Kräuterlimonade

Die Zutaten für die KräuterlimonadeDas hier abgebildete „Gewirr“ ist für die Kräuterlimonade geschmacksgebend.
„Ich habe über Nacht in Wasser Holunderblüten, Steinklee, Frauenmantel, roten und weißen Klee, Giersch, Minze, Zitronenthymian, Zitronenverbene, Zitronenmelisse, Fenchelkraut,Kamille und ein paar Lavendel – und Rosenblüten ziehen lassen. Etwa 50 g Zucker und saubere Bio-Zitronen in Scheiben kommen auch noch dazu. Vor dem Servieren Apfelsaft in die Mischung geben. Wer es süß braucht, gibt noch passenden Sirup hinzu.“ (Renate Hecht, Juni 2017)