Frühjahrsempfehlungen

Ana Farago-Macht und Renate Hecht sprechen in einem Beitrag des HR-Fernsehens mit Jochen Schmidt über Bärlauch, Vogelmiere, Löwenzahn und andere Wildkräuter.

Es geht uns eben wie vielen: außer raus gehen, im Garten arbeiten und kochen bzw. lesen, wenn das Wetter nicht so toll ist, gibt es für uns nicht viel zu tun. Keine 9-Kräutersuppe am offenen Feuer und auch Grüne Sauce aus Wildkräutern machen wir nur für den eigenen Bedarf.

Da kam dieser Tage ein Anruf vom HR-Fernsehen. Wie schon vor zwei und vier Jahren waren sie interessiert an einem Beitrag für ihre Wettersendung. Eine schöne Abwechslung!

Das Wetter am Drehtag war traumhaft (30.03.) und so verbrachten Ana und ich einen anregenden Vormittag mit J. Schmidt bei mir im Garten und einem Waldstück in der Nähe von Gießen. Herr Schmidt hat sich echt ins Zeug gelegt, um dem Bärlauch und den anderen Wildkräutern „auf Augenhöhe“ zu begegnen.

Es ist interessant, wie viel man anstellt, um 3 Minuten Sendung zu realisieren, aber wir finden, es sind besonders schöne 3 Minuten geworden!

Renate Hecht