Kraut&Kochen beim
„Gesundheitstag“ in Hungen

Am 14.08.21 waren wir bei Cordula Schäfer (Sport Schäfer) in Hungen eingeladen. Sie gestaltete einen ganzen Gesundheitstag. Logischerweise ging es da um Bewegung, aber auch um Ernährung. Da kamen Ana und ich ins Spiel.

An diesem heißen Sommertag trafen wir am schattigen Waldrand mit der Gruppe zusammen. Wir konnten den Wert von Wildkräutern in der Ernährung umreißen und dann auch einige vorstellen, allen voran Löwenzahn, Spitzwegerich und Brennnessel. Auf dem gemeinsamen Rückweg nach Hungen machten wir Halt beim Holunderbusch und den Hagebutten, die wir stellvertretend für die vielen köstlichen Wildfrüchte vorstellen konnten. Ganz zuletzt stand noch der Giersch am Wegrand, den wir als gesundes Wildkraut mit hervorragendem Geschmack allen nur wärmstens empfehlen können.


Im Garten von Familie Schäfer war schon alles vorbereitet für die Rückkehrenden, reichlich Getränke und unser mitgebrachter Imbiss: von Ana gebackenes Brot mit Pesto und Kräuterbutter und Pizza, meine Focaccia mit Spitzwegerich, bzw. Anis-Fenchel-Mischung. Auch die Kräuterdeko aus Kapuzinerkresse fand reißenden Absatz.
Eine gelungene Veranstaltung – und wir sagen „Danke“, dass wir dabei sein konnten!
Renate und Ana