Grüne Wilde hinterm Gartenzaun

Offene Gartentür im Wildkräutergarten bei Kräuterfrau Renate Hecht,
Albert-Schweitzer-Str. 1, 35410 Hungen.

Ab 15 Uhr können Besucher/innen sich im großen Wildkräutergarten umsehen und bei kühler Kräuterlimonade auf dem Sonnendeck ins Gespräch kommen. Natürlich ist auch Ana Farago Macht anwesend und steht ebenso für Fragen rund um das wilde Grünzeug und was man damit machen kann zur Verfügung.

Eine Anmeldung wird nicht erwartet; über eine Spende von ca. 2,00 € würden wir uns freuen.

Wer zu einem anderen Termin als Gruppe (höchstens 12 Personen) eine Gartenführung möchte, kann sich gerne über das Kontaktformular/Telefon/Mail melden.

Grüne Neune – Suche nach den jungen Wilden

Impressionen von der Wanderung und vom Kochen

 

Neun ist die magische Zahl der Wildkräuterarten, die in eine traditionelle, stärkende Frühlingssuppe gehören.

Vierzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten Freude an der Zubereitung dieser Suppe und anderer Köstlichkeiten. Mit den Veranstalterinnen der Kräuterwanderung „Grüne Neune“ Ana Farago und Renate Hecht konnten alle gemeinsam die frischen Speisen an der Feuerstelle genießen.

Mehr Wanderungen werden in den kommenden Wochen und Monaten angeboten.